Ausgezeichnet 2020

Im September 2020  erhielt die Stadt Zeitz eine Auszeichnung im 8. Bundeswettbewerb „Wirkungsvolle Suchtprävention vor Ort“ mit dem 2. Platz  für ihren Beitrag „Stark statt breit-Gemeinsam gegen Drogen und Gewalt. Die Siegerehrung erfolgte online mit einer kurzen Live-Schaltungnach Zeitz. Zusätzlichen gab es im November 2020 Freude durch einen weiteren Erfolg des Zeitzer Präventionsprojektes auf Landesebene mit dem 1. Platz im Landespräventionspreis 2020. Diese Erfolge konnten gemeinsam erreicht werden. Wir danken besonders allen unseren Kooperationspartnern und aktiven Unterstützern.

Zweiter Platz im 8. Bundeswettbewerb 
Kommunale Suchtprävention 2019/2020

8. Bundeswettbewerb „Vorbildliche Strategien kommunaler Suchtprävention“ 2019/2020

Der Wettbewerb hat zum Ziel, wirksame kommunale Projekte der Suchtvorbeugung herauszustellen, um andere Kommunen zur Nachahmung anzuregen. Mit insgesamt 51 Beiträgen ist der 8. Wettbewerb 2019/2020 auf bundesweit große Beteiligung gestoßen. Die Platzierung für das Zeitzer Präventionsprojekt in der Kategorie „Kreisangehörige Städte und Gemeinden“ konnte nur gemeinsam erreicht werden. Nach der Onlinepreisverleihung Ende September 2020 wurde die Freude und Anerkennung mit den Kooperationspartnern vor Ort geteilt.

Oberbürgermeister Christian Thieme freut sich über den Erfolg: 

„Drogen- und Suchprävention ist ein enorm wichtiges Thema für die Stadt. „Stark statt breit“ leistet einen essentiellen Beitrag für die Zukunft unserer Jugendlichen und damit für die Zukunft von Zeitz. Das geht nur mit engagierter Unterstützung der zahlreichen, verlässlichen Netzwerkpartner, insbesondere natürlich den Schülern selbst. “

Bürgermeisterin Kathrin Weber sagt:

„Die Liveschaltung war schon sehr ungewöhnlich. Natürlich freue ich mich über den Preis. Das Preisgeld wird vollständig dem Projekt zugutekommen. Wichtig ist jetzt, dass wir weitermachen und uns von Corona nicht unterkriegen lassen. Vielen herzlichen Dank an alle, die mitmachen und uns unterstützen. Das ist unglaublich viel wert.“

Preisverleihung zum 8. Bundeswettbewerb

Galerie

Landespräventionspreis Sachsen-Anhalt 2020

1. Platz: Stadt Zeitz, Netzwerkstelle „Stark statt breit – Gemeinsam gegen Drogen und Gewalt“

Ein weiterer Erfolg für unser Präventionsprojekt gelang im Wettbewerb zum Landespräventionspreis Sachsen Anhalt.  Ende 2020 freuten wir uns sehr über den erreichten 1. Platz, auch wenn die Preisverleihung coronabedingt nicht in Magdeburg stattfinden konnte. 2021 wurde das Projekt und die Stadt Zeitz in den Landespräventionsatlas aufgenommen.

Der Landespräventionsrat Sachsen-Anhalt hatte 2020 zum dritten Mal den Wettbewerb zum „Landespräventionspreis“ ausgelobt. Der Wettbewerb widmete sich deshalb den vielen kleinen und großen Projekten in den Städten und Gemeinden des Landes Sachsen-Anhalt, um Kriminalität unmittelbar dort zu verhindern, wo sie entsteht: vor Ort.

 

Landespräventionspreis 2020, 1. Platz

PRESSEMITTEILUNG "SO SEHEN SIEGER AUS"

Pressemitteilung zur Auszeichnung